Image Alt

Frollein Herr

Frühlingstrend: Cardigan

Mit Strickjacken oder Cardigans stand ich lange Zeit auf Kriegsfuß. Was drunter ziehen? Offen lassen oder zuknöpfen? In die Hose stecken oder darüber tragen? Und: Sehe ich damit nicht ein bisschen spießig aus?

Statt Modelust führten Cardigans in der Vergangenheit bei mir eher zu vielen Fragezeichen, weshalb ich so gut wie keine besaß. Aber dann schlichen sich nach und nach immer mehr richtig coole Stylebeispiele via Instagram bei mir ein und plötzlich machte es KLICK. Die Stylefolmel: Eher eng, als zu weit, zugeknöpft und als Pulliersatz getragen. Manchmal kann es doch so einfach sein. Vom ungeliebten Zwiebellok-Essential mit Langeweile-Faktor avancierte die Strickjacke binnen weniger Wochen bei mir zum heißgeliebten Statement-Piece. Und das nicht nur für den Winter! Nein, gerade jetzt im Frühling stehen Cardigans in allen Farben ganz besonders hoch im Kurs…

View this post on Instagram

?

A post shared by Emma Rose (@emmaleger) on

Der Mode-Merksatz lautet hier: Ein Cadigan kann ein Pulli sein. Oder ein Logsleeve. Oder eine Bluse…

View this post on Instagram

home, @my_chameleon

A post shared by @ bellathomas on

View this post on Instagram

Sweater weather ⛅️

A post shared by Mathilde Gøhler (@mathildegoehler) on

Denn statt die perfekte Kombi von Shirt und Strickjacke hinzubekommen, werden Cardigans jetzt einfach alleine getragen. Eine aufregende Knopfleiste wird zum Hingucker (z.B. mit selbst angenähten Schmuckknöpfen), die Ärmel funktionieren lang, kurz, eng oder weit und in Kombi zur Highwaist-Hose zaubern akzentuierte Schultern und V-Ausschnitt eine grandiose Silhouette! Wer mag, darf gerne Bauch zeigen (es gibt viele tolle Cropped-Modelle) oder auch Dekolleté (oder beides, wer mag!) und schon wird aus einer schnöden Strickjacke ein ziemlich heißes It-Piece, das rein gar nichts mehr mit seiner spießigen Vorgängerin zu tun hat.


View this post on Instagram

Creme de la creme ala poodle?

A post shared by Anna Sarlvit (@annasarlvit) on

https://www.instagram.com/p/B_SmnS-HBrK/

Schöne Modelle gibt es bei And Other Stories, Mango oder Zara, aber auch bei Mid-Price-Labels wie Musier Paris, Rouje oder Baum und Pferdgarten. Meine Favoriten findet Ihr hier…

Spring Cardigans: Shop The Trend

Cardigan von And Other Stories

Von AND OTHER STORIES, um 69 €

Cardigan von Musier Paris

Von MUSIER PARIS, um 90 €

Cardigan von Zara

Von ZARA, um 40 €

Cardigan von Baum und Pferdgarten

Von BAUM UND PFERDGARTEN, um 219 €

Cardigan von Zara

Von ZARA, um 30 €

Cardigan von And Other Stories

Von AND OTHER STORIES, um 69 €

Cardigan von Rouje

Von ROUJE, um 150 €

Cardigan von Musier Paris

Von MUSIER PARIS, um 90 €

Cardigan von Mango

Von MANGO, um 30 €

Cardigan von Jacquemus

Von JACQUEMUS, um 270 €

Cardigan von And Other Stories

Von AND OTHER STORIES, um 59 €

Cardigan von Olivia Rubin

Von OLIVIA RUBIN, um 280 €

Cardigan von Rouje

Von ROUJE, um 195 €

Cardigan von Andersson Bell

Von ANDERSSON BELL, um 226 €

Cardigan von For Love & Lemons

Von FOR LOVE & LEMONS, um 195 €

Cardigan von Mango

Von MANGO um 50 €

Fotos im Header: PR & @emmaleger

Artikel enthält Affiliate-Links (Kauft Ihr über diese Links ein Produkt, erhalte ich eine Provision)

Post a Comment